Luxusmesse 2008 Marco Mehn

Luxusmesse 2008 Marco Mehn

Kurzporträt

Dauer:08:13
Aufrufe:6.254
Datum:19.01.2012
teilen:

als Videomail senden

Der Durchbruch gelang Marco Mehn mit seiner Innovation „Space Frame“. In einem einzigartigen und patentierten Verfahren werden die neuartigen Kunstträger aus Edelstahl mit unterschiedlichen Formen ausgelasert. Die Auslassungen schimmern durch die Wand hindurch. Es entsteht ein dreidimensionaler Effekt, der dem Betrachter den Eindruck vermittelt, das Bild schwebe im Rahmen.
www.marcomehn.de

Kunst- und Schmuckdiebstähle nehmen zu

Die Zahl der Kunst- und Schmuckdiebstähle hat in Deutschland zugenommen. In der seit dem Jahr 2004 geführten Datenbank des Bundeskriminalamtes sind derzeit rund …

Lesen Sie mehr

$1 million CosmicStar Cruiser ARTBike

$1 million CosmicStar Cruiser ARTBikeI personally believe that artists have the Midas touch. Any object they touch is magically transformed into a unique and exceptional piece of art. And more often than not …

Lesen Sie mehr

www.Worldnews-TV.com

Fenster schließen
Filme auf Abruf